fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Die Steine zum Sprechen bringen (Pustet, Regensburg)

24,95 €
24,95 € 24,95 € inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch wenige verfügbar
Nur noch wenige verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783791733470
Autor/Verlag: Bierwirth, Waltraud

Reihe: Regensburg - UNESCO Weltkulturerbe
280 Seiten
ca. 80 z. T. farbige Abb.
von 2022
Best.-Nr.3347
Es ist ein Ort für die Ewigkeit. Vor 200 Jahren angelegt, als keiner das elende Stück Land am Stadtrand wollte. Heute ist der Jüdische Friedhof an der Schillerstraße in Regensburg ein kontemplativer Ort der Stille und Geschichten. Dicht an dicht stehen 860 Grabsteine von Jüdinnen und Juden aus sechs Generationen.Wer sind die Toten aus drei Epochen deutschjüdischer Stadtgeschichte? Es begann, als die Namen noch jiddisch waren und Hebräisch die Sprache der Grabsteine. Ein steinernes Archiv, vom Verwittern bedroht: Beispielhaft berichten die Lebensbilder vom Wirken der vergessenen Toten und ihrem reichen Erbe. Zudem informiert dieser Band über die drei Bauabschnitte des Friedhofs in schwierigen Zeiten, seine existenzielle Bedrohung und antisemitischen Angriffe. Was ist Brauchtum, was ist Gebot? Auch über den jüdischen Umgang mit dem Tod gibt dieses Buch Antwort. Ein hilfreicher Wegweiser durch das Labyrinth der teils verwitterten Steine ist dabei der Lageplan, der Grabsteine und Lebensgeschichten exakt verortet.

Person Bierwirth, Waltraud
Autor Bierwirth, Waltraud
Genre Geschichte