fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Die Olchis werden Fußballmeister (Oetinger)

10,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Jetzt im Shop vor Ort anrufen und den Artikel reservieren: 089 30757575

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783751203005
Autor/Verlag: Dietl, Erhard

[Illustration: Dietl, Erhard]
Reihe: Wort + Zahl = genial!
64 Seiten
von 2022
Best.-Nr.8203005

1:0 für die Olchis!
Fußballspaß aus Schmuddelfing. Was ist denn das? Als die Olchi-Kinder auf dem Müllberg einen alten Fußball finden, wissen sie nicht, was sie damit anfangen sollen. Vielleicht mit einer leckeren Soße verspeisen? Nur der Olchi-Opa kennt sich aus und weiß, wofür so ein Ball gut ist. Schließlich war er früher selbst mal Fußballspieler! Er schlägt den Olchis ein Freundschaftsspiel gegen den 1.FC Schmuddelfing vor. Aber haben die Olchis überhaupt eine Chance gegen diese Profis?

Dein muffelfurzwilder Rechen- und Lesestart!

  • Die Olchis helfen spielerisch beim Rechnen und Lesen lernen.
  • Ein Kinderbuch zum Top-Thema Fußball für Rechen- und Leseanfänger*innen.
  • Durchgehende Olchi-Geschichte mit ca. ein bis drei logisch eingebundenen Rechenaufgaben pro Doppelseite.
  • Mit Mini-Spielen nach jedem Buchkapitel auch perfekt für Lesemuffel
  • Das Konzept der Rechenstarter: Die Bücher fördern sowohl Kinder, die noch Schwierigkeiten beim Lesen haben als auch Kinder, denen das Rechnen schwer fällt.

Das zeichnet die Oetinger Rechenstarter aus:
Bei den Oetinger Rechenstartern werden Lesen und Rechnen zum ersten Mal in einem Buch zeitgleich gefördert. Abwechslungsreiche Lese- und Rechenaufgaben sind durch eine spannende Geschichte miteinander verbunden. Zwischendurch sorgen Mini-Spiele und Rätsel für kleine Verschnaufpausen.

Die Rechenstarter gibt es in verschiedenen Leveln je nach Lernstand des Kindes. Dabei sind die einzelnen Kapitel so konzipiert, dass sie die Kinder herausfordern ohne sie zu überfordern. Moderne Gestaltungselemente wie Ladebalken, Tracker oder Gesichter zum Fertigmalen lockern das Buch auf und animieren zum Weitermachen.

Person Dietl, Erhard
Autor Dietl, Erhard
Genre Schule